Natürliches lernen er-lernen, er-leben und be-greifen          in Verbindung mit Mensch + Tier + Natur

 

 

"Nur wenn ich weiss was ich kann und tue, kann ich tun, was ich weiss und will.“

 


 



Laising

Naütrliches Lernen (wieder) erlernen

 

Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

 

Laising bringt uns wieder zurück zu uns selbst.

 

 

... wunder-volle kreative Ideen ...

 

 

 

NATUR-WERKSTATT

Naturwerkstatt (filZEN von Schafwolle, Arbeiten mit Ton, Kreatives aus und mit der Natur, ...)

Lesezeichen - liebevoll handgefertigt - aus Schafwolle ... jedes Teil ein Unikat ... auch gerne auf Bestellung in ihrer Lieblingsfarbe ... € 5,-

Der 1. Auftrag ist ausgeführt :D eine Geburtstagsfeier - Tischdekoration von den TeilnehmerInnen vom Projekt-Werkstatt ...

Gerne übernehmen wir auch ihren Auftrag für die Tisch-Dekoration zu ihrem Geburtstag- oder Hochzeitsfest. Kontaktieren sie uns.

 

Tiergestützte Pädagogik und Therapie

soziale Arbeit am Bauernhof

 

 

 

Empfohlen für Kinder (ab ca. 2 Jahren), für "verhaltensoriginelle" Jugendliche. Und für Menschen mit besonderen Bedürfnissen, mit sozialen Problemen, bei Stress, Schmerz, Trauer, Depression, Ängsten, psychosomatischen Symptomen, ...

 

Durch den Kontakt mit Therapie-Tieren erfolgt eine Stabilisierung, Beruhigung und Entspannung. Dies führt zu mehr Konzentration, sozialem Verhalten, Schmerzlinderung, Förderung der Motorik und der Sprache, ...

 

Tiergestützte Interventionen erfolgen im Einzel- oder Kleingruppensetting. Es bietet die Möglichkeit mit allen Sinnen durch be-greifen und er-leben "sich selbst besser spüren zu lernen" und "zu sich zu kommen".

Tiere sind immer neutral gegenüber aller Situationen, Belastungen, Krankheiten und Themen des Menschen !!!

 

Seit Mai 2015 sind wird vom ÖKL ausgezeichnet und als 1. Burgenländischer Betrieb Partner in der Tiergestützten Intervention.

 

 

 

Häufig gestellte Fragen ...

Als erstes muss ich schreiben - ich biete ! keine Reittherapie an ! - es ergibt sich natürlich schon, dass die Klienten auch am Pferd sind - jedoch ist das nicht mein "Spezialgebiet".

Zu Beginn gibt es immer ein unverbindliches Kennenlerngespräch, wo alle Themen, Symptome, Ziele, ... besprochen werden und abgeklärt wird, ob der Klient Bezug zu den Tieren und mir aufbauen kann. Kosten € 40,--

Die Kosten betragen für eine Einheit € 120,- wobei eine Förderung vom Verein LefLee für die ersten 5 Einheiten möglich sind - Kosten á Einheit € 80,- - dazu sage ich auch gleich - wenn nach 5 Einheiten keine definitive Veränderung stattfindet, ist es nicht die optimale Form der Förderung und Begleitung !

Die TGI Begleitung hat keine Altersgrenze - nicht nach oben und auch nicht nach unten (also ab 2 Jahren würde ich frühestens beginnen).

 

Die Einheiten sind im Einzelsetting und dauern 1 Std..

 

Gruppen auf Anfrage gerne möglich !

Die Zeiten werden individuell mit den Klienten abgestimmt. Genauso werden auch die Einheiten auf die Bedürfnisse des Klienten abgestimmt. Welche Tierart (wir haben Pferde, Esel, Schafe, Ziegen, Hühner, Enten, Gänse, Kaninchen, Hunde, Katzen und Bienen) in der TGI zum Einsatz kommt "bestimmt" der Klient. Daraus, und aus den Zielen ergibt sich dann das Konzept der Begleitung. Die Begleitung sollte regelmäßig - z.B. einmal die Woche - stattfinden.

 

und ja ... die optimale Ausrüstung sind Gummistiefel und wettergerechte Kleidung  ...

 


Herzliche Grüße - Heidelinde Haller

 

 

 

 

  

Altes Kunsthandwerk

filZEN

Verarbeitung von Schafwolle

 

In den verschiedensten Farben und Formen

Schafwolle - ein natürlicher Werkstoff mit Tradition

 

Für Anfänger und Fortgeschrittene -

Spaß, Entspannung und Erfolg garantiert !!!

Bearbeitung von Schafwolle in Naßfilztechnik

 

Alte Handwerkskunst für kleine und große Hände !!!

Teelichter - Haarbänder - Schlüsselanhänger - und vieles mehr

 und Wohlfühlhauspatschen, Nuno-Seidenschal, Taschen, Blumen, Ketten, MiniWickelRock, Hüte,  ...

 

 

 

 

 

 

 

Holz - natürlicher Werkstoff für viele viele Möglichkeiten

 

 

 

 

 

 

Spiritualität und alternative Möglichkeiten

 

 

Gemüse für Alle (Gartenpädagogik)

 

Mitgestalten – Lernen – Wissen – Verantwortung – Natur

 

Mit allen Sinnen Er-Leben und Be-Greifen !!!

 

Für unser Gemüse wird nur Saatgut und Pflanzen aus samenfester Bio-Qualität verwendet.